BLICK IN DEN ABGRUND

Dokumentarfilm | Barbara Eder | AT/DE | 2013 | 88 min
:

Erhältlich als

DVD bei
Amazon
Weltbild

VoD bei
flimmit
iTunes
Kinostart: 31.01.2014

Ihre Arbeit beginnt, nachdem das Blut weggewischt wurde: ProfilerInnen, forensische PsychologInnen und PsychiaterInnen befassen sich hauptberuflich mit Mord, Vergewaltigung und Totschlag. Sie rekonstruieren Tatverläufe und Motive, erstellen Persönlichkeitsprofile, setzen blutige Puzzles zusammen. Wir kennen sie nur aus Thrillern, als TV-Experten, wenn sie Bücher über ihre „KlientInnen“ veröffentlichen: Aber wie erlebt man den ganz alltäglichen Einblick in die Gedankenwelt jener Menschen, die einen den Glauben an die Menschheit verlieren lassen? Wie kommt ein Profiler zur Ruhe? Wie führt die forensische Psychiaterin ein Familienleben? Barbara Eder (Inside America, CopStories) zeigt die Gehirn-DetektivInnen im Close-up, beruflich und privat: Offenherzig und persönlich erzählen sie von ihrer Arbeit, ihren Einsichten: Ein Blick in einen anderen Abgrund, spannend und aufwühlend – what has been seen cannot be unseen.

Mit: Stephan Harbort, Helinä Häkkänen-Nyholm, Gérard Labuschagne, Helen Morrison, Roger Depue, Robert Hazelwood

Förderung: Österreichisches Filminstitut, FISA, ORF Film/Fernseh-Abkommen, SWR

Credits

CO-PRODUZENT Belle Epoque Films GmbH
DREHBUCH & REGIE Barbara Eder
KAMERA Hajo Schomerus
SCHNITT Dieter Pichler, Rosana Saavedra-Santis
TON Atanas Tcholakov
PRODUKTIONSLEITUNG Peter Janecek
Verleih Thimfilm
Weltvertrieb Autlook Filmsales