GEHORSAM UND VERWEIGERUNG

Dokumentarfilm | Egon Humer | AT | 1994 | 43 min
:
Industrieller Massenmord im Dritten Reich, Greueltaten in anderen Kriegen, Verbrechen, die von „normalen“ Bürgern begangen werden: Gehorsam scheint der Schlüssel für dieses Verhalten zu sein. Ein Film über die sensationellen Experimente von Stanley Milgram und das komplexe Problem von „Gehorsam“ und „Verweigerung“.

Förderung: BMUK, ORF Film/Fernseh-Abkommen

Credits

DREHBUCH & REGIE Egon Humer
KAMERA Peter Roehsler
SCHNITT Karina Ressler